Elektrizitäts- und Betriebswirtschaft für EVU

Als Elektrizitätsversorgungsunternehmen (EVU) müssen Sie Erfolgsrechnung und Bilanz entflechten, eine Kostenrechnung erstellen und der eidg. Elektrizitätskommission (ElCom) die ausgefüllte Reporting-Datei einreichen, aber woher die Zeit nehmen, um allen Aufgaben gerecht zu werden?

Kenel + Brüniger AG verfügt über genaue Kenntnisse der Anforderungen des eidg. Stromversorgungsgesetzes, der dazugehörigen Verordnung und der ElCom-Dokumente und kann für Sie unter anderem folgende Aufgaben übernehmen:

  • (Nach-)Führung der Anlagebuchhaltung mit dem VSE-Programm NeVal, dem Brem-Programm oder mit ESL-EVU (= NEKAS = data4you) zur Bestimmung von Wiederbeschaffungs- und Anschaffungswerten, Zeitwerten und Kapitalkosten;
  • Konzepterarbeitung für eine geeignete Betriebsrechnung und/oder Weiterentwicklung Ihrer Kostenrechnung, aufgeteilt in Netz- und Energiegeschäft, Produktion und übrige Bereiche, ausgehend von der Finanzbuchhaltung;
  • Bestimmung der anrechenbaren Netzkosten und Wälzung derselben auf die verschiedenen Netzebenen mit dem VSE-Programm NeCalc oder mit ESL-EVU (= NEKAS = data4you) oder mit Brem-Programm;
  • Bestimmung der Energiepreise und Netznutzungstarife basierend auf den Ergebnissen der Kostenrechnung und unter Berücksichtigung der energie- und betriebswirtschaftlichen sowie energiepolitischen Gegebenheiten;
  • korrektes Ausfüllen der ElCom-Reporting-Datei;
  • Berechnung der Über- und Unterdeckungen pro Netzebene (in der Regel NE5 und NE7);
  • Netzbewertung und allgemeine Unterstützung bei einem Netzverkauf oder bei Netzzusammenlegungen (NE4 bis NE7);
  • allgemeine Unterstützung als kritischer Diskussionspartner;
  • Erstellung von Gutachten.