Unterstützung bei Energie-Themen allgemein

Energie- und Klimapolitik sind in aller Munde. Viele Projekte und Massnahmen werden vorgeschlagen, doch die damit verknüpften Wirkungen müssen berechnet, die Pro- und Contra-Argumente zusammengetragen, die Interessenkonflikte festgehalten und gegeneinander abgewogen werden.

Mit unseren guten fachlichen und rechtlichen Kenntnissen an der Schnittstelle zwischen Elektrizitätsversorgung, Energiewirtschaft und Energiepolitik unterstützen wir Elektrizitätsversorgungsunternehmen, Energie-Grossverbraucher/Industriebetriebe und die öffentliche Hand wie beispielsweise die Energiefachstellen bei der Bewältigung der anwachsenden Arbeit, z. B. bei Themen wie:

  • Erneuerbare Energien, Einspeisevergütungen
  • Möglichkeiten der Stromerzeugung und Wärmeversorgung und Einflussnahme über die (geografische) Energieplanung
  • Subventionen der öffentlichen Hand im Energiebereich, Energiedienstleistungen von EVU
  • Energie-Grossverbraucher und Energie-Effizienz im Rahmen von (kantonalem und eidgenössischem) Energiegesetz und CO2-Gesetz
  • Strommarktliberalisierung in der Schweiz, drittes EU-Liberalisierungspaket, andere EU-Richtlinien
  • Analyse von Energierechnungen, insbesondere von Stromrechnungen für Industriebetriebe
  • Prüfung einer Befreiung von Bundesabgaben bei Industriebetrieben

Nutzen Sie unsere grosse Erfahrung beispielsweise im Gesetzgebungsprozess oder im Vollzug des Energierechts.